Das offene Atelier...

Manchmal ist es nötig, etwas, das schon lange dauert, zu überdenken, damit zu pausieren, und das Ganze mit neuen Gedanken und Ideen wieder aufleben zu lassen. 

Nachdem ich nun fast ein Jahr eine kreative Auszeit von meinen Malkursen genommen habe, habe ich neue Ideen entwickelt und auch gemerkt, dass ich den Kontakt zu den netten Menschen, die zu mir in die Malkurse kamen, vermisst habe. 

 

Deshalb wird es nun eine neues Konzept geben.

 

Das "Offene Atelier" wird an einem oder mehreren Tagen in der Woche geöffnet sein. Es gibt kein festgelegtes Kurssystem mehr, sondern ein frei gestaltetes Kommen und Gehen in das Atelier. Es ist zum Beispiel möglich, dass jemand einen ganzen Tag im Atelier zubringen kann. Hilfe und Anregungen meinerseits sind weiterhin gewährleistet.

 

Allerdings ist es auch durchaus möglich, einzelne "Malschul-Stunden" einzulegen, wenn Bedarf besteht. Das ist dann im Einzelnen abzusprechen.  

 

Genaue Details sind noch in der Planung. Zumindest verfolge ich aber das Ziel, im Sommer  so weit zu sein, dass das Atelier die Tür öffnet.

 

Ich würde mich freuen, durchaus schon jetzt ein Feed-Back zu meinem Plan zu erhalten. Auf jeden Fall erhalten meine treuen Malschüler von mir eine Benachrichtigung, wenn es mit der Kunst im Atelier los geht!